WENN DU DICH SELBST NICHT VERÄNDERST, WIRD SICH AUCH NICHTS VERÄNDERN“ – SPARKY ANDERSON

Bis vor ein paar Jahren war mein Leben nicht unbedingt von einen gesunden Lifestyle geprägt und wie ich mich und vor allem meinen Körper behandelte war alles andere als vorbildlich oder empfehlenswert. Ich sass in meiner 1-Zimmer Wohnung in Berlin-Lichtenberg und ernährte mich hauptsächlich von Fertigpizzas und Proteinshakes. Ausserdem rauchte ich und konsumierte neben Alkohol auch regelmässig alles, was es an Drogen bei Technopartys zur Vefügung hatte.

Ich entschied mich dann 2012 in die Schweiz auszuwandern und damit auch die Entscheidung für ein anderes, ja besseres Leben. Ich lernte ein tolle Frau kennen und schon bald wurde mir bewusst, dass ich noch mehr vom Leben haben kann und will.

Eher unbewusst begann ich mein Leben zu „hacken“, ich las viele Bücher über Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spirtualität. Nach und nach nahm ich mir jeden Bereich vor mit dem ich unzufrieden war, optimierte und tranformierte diesen schliesslich.

Ich schaffte es dadurch:

  • meine Ernährung umzustellen auf eine vitalstoffreiche pflanzliche Ernährung
  • das Rauchen und Drogen komplett aufzugeben
  • Alkohol so gut wie komplett zu streichen – mal am Abend ein Wein oder Bier ist schon noch drin ;)
  • meinen Arbeitsalltag freier und selbstbestimmter zu gestalten
  • meine Traumfrau anzuziehen und eine glückliche Beziehung zu führen
  • regelmässig Sport zu machen und fit zu bleiben

Heute will ich diese Tools und Techniken kurz „Hacks“ mit so vielen Menschen wie möglich teilen und sie begleiten in ein pro-aktives und bewusstes Leben, in dem alles möglich ist. Denn in uns steckt viel mehr als wir erahnen können.