Liebst du Tiere? Oder machst du immernoch Unterschiede? 🐈🐩🐷🐄

Liebst du Tiere? Oder machst du immernoch Unterschiede? 🐈🐩🐷🐄
.
Wir machen gerade House- & Petsittingnin Südspanien. 8 Hunde, 6 Katzen, 3 Esel und ein Pferd 😯 Lange habe ich Unterschiede gemacht zwischen Haustieren und Nutztieren. Die einen gegessen und die anderen gestreichelt. Auch während der Reise hab ich mich 2x Fisch gegessen 🤐. Ich verurteile mich nicht dafür, aber dennoch ist es nicht stimmig für mich.
.
Ich bemerke immer mehr wie 💯 % vegan mein Energiefeld optimiert. Auch wenn ich kein Fan von so radikalen Sachen bin. Doch es ist Tatsache, dass ich mich mehr verbundene fühle zu meinen Freunden, den Tieren und sie sich auch zu mir!
.
Wenn nicht mein Leben davon abhängt muss ich keine tierischen Produkte essen und ich werde da auch keine Ausnahmen mehr machen. Für mich sind alle Seelen gleichwertig egal ob Mensch, Hund, Kuh oder Fisch. Außerdem bietet die vegane Küche einen Spielplatz für Kreativität, gesunden Lifestyle und Experimente aller Art 🥦🥑🍉
.
Im Jahr 2019 werde ich meine Ernährung noch natürlicher und pflanzlicher gestalten. Und natürlich so gut es geht alles weglassen, was mein Energiefeld stört. Dazu gehören neben tierischen Produkte und Alkohl (auf die beiden Sachen werde ich zu 100% verzichten 😎) auch Zucker, Transfette oder weitreichend Weizenprodukte….
.
Welche Optimierungen für deine Gesundheit nimmst du dir für 2019 vor? Vielleicht möchtest du ja auch ein veganes Jahr einlegen 😍